Moderner Biobeerenanbau

Wann

  • Dienstag, 07. Juni 2016, 13.15 Uhr bis 16.30 Uhr

Wo

Familie Reichmuth-Caduff, Biohof Fluofeld, alter Pilgerweg 4, 6414 Oberarth

Was

Dank produktionstechnischen Fortschritten, aber auch durch die starke Nachfrage und die guten Preise entwickelte sich der Biobeerenanbau in den letzten Jahren zu einem interessanten Betriebszweig, sei es für eine innerbetriebliche Aufstockung oder für eine Betriebsspezialisierung.

Die Familie Reichmuth in Oberarth hat in den letzten Jahren ihren Gemüsebaubetrieb mit dem Anbau von Erdbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren stark ausgebaut. In einem gemeinsamen Projekt der Bio-Beratung des Kt. SZ und des FiBL konnten in den letzten Jahren viele Erfahrungen gewonnen werden, welche heute auf dem Betrieb mit modernsten Anbauformen wie dem Einsatz von Wandertunnels oder der Verwendung von Terminkulturen wie Long Canes oder Traypflanzen umgesetzt werden.
Der Kurs mit einer ausgedehnten Besichtigung der Beeren-Kulturen bietet eine Entscheidungsgrundlage für einen möglichen Einstieg in den Bio-Beerenanbau mit Informationen zu Anbautechnik, Kulturpflege, Sortenwahl, Wirtschaftlichkeit und Marktsituation.

Ausschreibung & Anmeldetalon (200.0 KB)

Auskunft

Andi Häseli, FiBL, siehe Kasten rechts nebenan.

Anmeldung

FiBL Kurssekretariat, siehe Kasten rechts nebenan.

Publicité