Bioglacé-Kurs

Wann

  • Dienstag 12. Januar 2016, 8:50 bis 16:30 Uhr

Wo

FiBL, Frick

Was

An ausgewählten Praxisbeispielen führen wir Sie in die spannende Welt der Bioglacé ein! Von der Idee zum Produkt: was muss ich bedenken, damit ich die Herstellung von Bioglacé beginnen kann? Und was bedeutet die Umstellung einer konventionellen Gla-céherstellung auf Bio-Normen?
Glacé, Stängeliglacé, Sorbet: Wessen Augen fangen da nicht an zu leuchten? Kaum verwunderlich, dass altgediente PraktikerInnen sich zunehmend fragen, ob ein Angebot an Bioglacé doch eine sinnvolle Erweiterung ihres Unternehmens darstellen könnte. Auch handwerklich begabte NeueinsteigerInnen, tragen sich häufig mit dem Gedanken einer eigenen Gelateria. Nicht zuletzt der Mangel an biozertifizierten, auch veganen An-geboten in diesem Spezialsegment lässt viele Kreative im Hofladen über Gastronomie bis in handwerkliche Herstellungsfirmen ins Nachdenken kommen. Damit aus den Träumen, Grübeleien und Planungen eine konkrete Umsetzung werden kann, möchten wir Ihnen in diesem Seminar wichtige Impulse mitgeben.

Programm (224.8 KB)

Auskunft

Regula Bickel, FiBL, siehe Kasten rechts nebenan

Anmeldung

FiBL Kurssekretariat, siehe Kasten rechts nebenan.

Publicité